Image 8075

Kammerkonzert 1 | Budapester Geschichten

Trio Gaspard

Im Rahmen der Reihe «Kammermusik kompakt» – 7 Konzerte in 3 Tagen

Johannes Brahms: Klaviertrio Nr. 2 C-Dur op. 87
Sándor Veress: «3 Quadri» für Klaviertrio (1963)
László Lajtha: Klaviertrio op. 10 «Trio concertante»
Franz Liszt: «Pester Karneval» S. 379

Spieldauer ca. 75 Minuten

Das Eröffnungskonzert von «Kammermusik kompakt» dreht sich um den ungarischen Musikkosmos. Der war für die romantiker Brahms und Liszt mehr ein imaginärer Sehnsuchtsort, für Lajtha und Veress jedoch das Zentrum ihrer musikalischen Welt im frühen 20. Jahrhundert.

Es erwarten Sie leidenschaftliche, sehnsüchtige Musik (Brahms), nachdenkliche und verspielte musikalische Bilder (Veress), leichtfüssig neobarocke Klänge (Lajtha) und eine von der ungarisch volkstümlichen Musik des Budapester Karnevals inspirierte Musik.

Trio Gaspard:
Jonian Ilias Kadesha, Violine
Vashti Hunter, Violoncello
Nicholas Rimmer, Klavier

Mehr erfahren

Playlist ‘Kammermusik kompakt 2024’ auf Spotify


In Agenda eintragen

Eintrittspreise

  • Preis Erwachsene CHF 30.00
  • Preis ermässigt CHF 15.00
  • Preis TCS-Mitglied CHF 25.00
  • Preis Kultur-GA CHF 0.00
Ermässigter Tarif gilt für Kinder / Jugendliche (unter 18 J.) und Studierende / Lernende (unter 26 J.). Inhaber:innen des Kultur-GA erhalten Gratis-Karten zu allen Veranstaltungen im Musikdorf Ernen. Mehr Infos.

Ticketinformationen

Ermässigung auf Abonnemente gegenüber Einzeltickets für Vereinsmitglieder. Mehr Infos.
Abo Kammermusik kompakt
  • Nicht-Mitglied CHF 210.00
  • Mitglied CHF 175.00
  • Preis Jugendliche / Student CHF 105.00
  • Preis TCS-Mitglied CHF 175.00
  • Preis Kultur-GA CHF 0.00
Abo kaufen Mitglied werden
Diese Veranstaltung teilen auf:
28. Juni 2024 20 Uhr Kirche St. Georg Ernen Erw. CHF 30.00.–