48. Konzertsaison 2021

Sortiert nachDatumKategorie
Barock, Jazzkonzerte
24. Juli 2021 20 Uhr

Jazzkonzert 1

mit dem Charl du Plessis Trio

Erik Satie: «Le Tango Perpétuel»
Isaac Albeniz/Leopold Godowski: «Tango» op. 165 Nr. 2
Jerry Ross/Richard Adler: «Hernando’s Hideaway»
Jacob Gade: «Jalousie» (Tango Tzigane)
Ángel G. Villoldo: «El Choclo»
Carlos Gardel: «Tango por una cabeza»
Gerardo Matos Rodríguez: «La Cumparsita»
Zequinha de Abreu: «Tico Tico no fuba»
Astor Piazzolla: «Oblivion»
Astor Piazzolla: «Milonga en re»
Astor Piazzolla: «Revirado»
Astor Piazzolla: «Adios nonino»
Astor Piazzolla: «Libertango»

Barock, Jazzkonzerte
25. Juli 2021 18 Uhr

Jazzkonzert 2

mit dem Charl du Plessis Trio und Hetty Kate

George Gershwin: «Rialto ripples»
George Gershwin: «Love walked in»
George Gershwin: «Embraceable You»
George Gershwin: «Clap yo’ hands»
George Gershwin: «Things are looking up»
George Gershwin: «They can’t take that away from me»
George Gershwin: «S’Wonderful»
George Gershwin: «Let’s Kiss & Make up»
George Gershwin: «Rhapsody in Blue»
George Gershwin: «The Man I Love»
George Gershwin: «Slap that Bass»
George Gershwin: «You’ve got what gets me»
George Gershwin: «An American in Paris»
George Gershwin: «Someone to watch over me»
George Gershwin: «Fascinating Rhythm»
George Gershwin: «I Got Rhythm»

Jazzkonzerte, Klavier
10. Juli 2021 20 Uhr

Jazzkonzert

mit Maurice Imhof, Klavier

James P. Johnson: «Carolina Shout»
Turner Layton: «After you have gone»
Erroll Louis Garner: «Loot to Boot»
Willie «The Lion» Smith: «Echoes of Spring»
Frédéric Chopin/Rossano Sportiello: Revolutionsetüde op. 10 Nr. 12
Johann Sebastian Bach/Maurice Imhof: «Erbarme dich, mein Gott» BWV 244
George Gershwin: «The man I love»
Gioachino Rossini/David Ruosch: «Rossini’s Boogie»
Duke Ellington/Juan Tizol: «Caravan»
James P. Johnson: «Riffs»
Arthur Hamilton: «Cry me a River»
Martin Böttcher/Maurice Imhof: «Derrick»
Fats Waller: «Numb Fumbling»
Frédéric Chopin/Maurice Imhof: Walzer op. 64 Nr. 21

Barock, Jazzkonzerte
24. Juli 2021 20 Uhr

Jazzkonzert 1

mit dem Charl du Plessis Trio

Erik Satie: «Le Tango Perpétuel»
Isaac Albeniz/Leopold Godowski: «Tango» op. 165 Nr. 2
Jerry Ross/Richard Adler: «Hernando’s Hideaway»
Jacob Gade: «Jalousie» (Tango Tzigane)
Ángel G. Villoldo: «El Choclo»
Carlos Gardel: «Tango por una cabeza»
Gerardo Matos Rodríguez: «La Cumparsita»
Zequinha de Abreu: «Tico Tico no fuba»
Astor Piazzolla: «Oblivion»
Astor Piazzolla: «Milonga en re»
Astor Piazzolla: «Revirado»
Astor Piazzolla: «Adios nonino»
Astor Piazzolla: «Libertango»

Barock, Jazzkonzerte
25. Juli 2021 18 Uhr

Jazzkonzert 2

mit dem Charl du Plessis Trio und Hetty Kate

George Gershwin: «Rialto ripples»
George Gershwin: «Love walked in»
George Gershwin: «Embraceable You»
George Gershwin: «Clap yo’ hands»
George Gershwin: «Things are looking up»
George Gershwin: «They can’t take that away from me»
George Gershwin: «S’Wonderful»
George Gershwin: «Let’s Kiss & Make up»
George Gershwin: «Rhapsody in Blue»
George Gershwin: «The Man I Love»
George Gershwin: «Slap that Bass»
George Gershwin: «You’ve got what gets me»
George Gershwin: «An American in Paris»
George Gershwin: «Someone to watch over me»
George Gershwin: «Fascinating Rhythm»
George Gershwin: «I Got Rhythm»

Jazzkonzerte, Kammermusik plus
02. August 2021 20 Uhr

Jazzkonzert | Alle Komponisten kommen in den Himmel

im Rahmen der Reihe Kammermusik plus mit Charl du Plessis, Klavier

Johann Sebastian Bach: Toccata und Fuge d-Moll
Thelonious Monk: «Round Midnight»
Wolfgang Amadeus Mozart: Adagio aus dem Klarinettenkonzert KV 622
Wolfgang Amadeus Mozart: «Rondo alla turca» KV 331
Erroll Garner: «Misty»
Joseph Haydn: Finale-Allegro aus dem Trompetenkonzert Es-Dur Hob. VIIe1:III
Duke Ellington: «In a Sentimental Mood»
Franz Schubert: Variationen zum Impromptu op. 142 Nr. 3 D 935
Franz Schubert: 3. Satz aus den «Moments Musicaux» op. 94 D 780
Fred E. Ahlert: «I 'm Gonna Sit Right Down and Write Myself a Letter»
Charl du Plessis: Boogie für Ludwig

Film-Abend, Klavier
12. Juli 2021 20 Uhr

«Sergey Tanin – der Pianist der aus der Kälte kam»

Dokumentarfilm von Helen Stehli Pfister

Der Junge aus Jakutien war früh entschlossen, seine Solokarriere mit der Zähigkeit eines Sibiriers zu verfolgen. Wie ihm der Sprung aus der eisigen Heimat nach Moskau und schliesslich in die Schweiz gelang, zeigt diese SRF-Koproduktion.
In Sergey Tanins Heimat wird Kohle abgebaut, im Winter fährt man mit dem Auto über gefrorene Flüsse, frostige Hände sind alltäglicher als virtuose Finger. Doch sein Ziel der Pianistenkarriere stand schon in seinen Kinderjahren fest. Sergey lernte sich zu behaupten, als Kind im Musikinternat, fern von den Eltern, als junger Erwachsener am Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau und nun in der Schweiz, wo er 2018 am Concours Géza Anda triumphierte.
Helen Stehli Pfisters Film «Sergey Tanin – Der Pianist, der aus der Kälte kam» ist die Langzeitbeobachtung eines Hochbegabten, der zwischen Heimweh nach Sibirien und Dankbarkeit für seine weitere Ausbildung in der Schweiz seine Künstlerpersönlichkeit entwickelt.

Jazzkonzerte, Klavier
10. Juli 2021 20 Uhr

Jazzkonzert

mit Maurice Imhof, Klavier

James P. Johnson: «Carolina Shout»
Turner Layton: «After you have gone»
Erroll Louis Garner: «Loot to Boot»
Willie «The Lion» Smith: «Echoes of Spring»
Frédéric Chopin/Rossano Sportiello: Revolutionsetüde op. 10 Nr. 12
Johann Sebastian Bach/Maurice Imhof: «Erbarme dich, mein Gott» BWV 244
George Gershwin: «The man I love»
Gioachino Rossini/David Ruosch: «Rossini’s Boogie»
Duke Ellington/Juan Tizol: «Caravan»
James P. Johnson: «Riffs»
Arthur Hamilton: «Cry me a River»
Martin Böttcher/Maurice Imhof: «Derrick»
Fats Waller: «Numb Fumbling»
Frédéric Chopin/Maurice Imhof: Walzer op. 64 Nr. 21

Film-Abend, Klavier
12. Juli 2021 20 Uhr

«Sergey Tanin – der Pianist der aus der Kälte kam»

Dokumentarfilm von Helen Stehli Pfister

Der Junge aus Jakutien war früh entschlossen, seine Solokarriere mit der Zähigkeit eines Sibiriers zu verfolgen. Wie ihm der Sprung aus der eisigen Heimat nach Moskau und schliesslich in die Schweiz gelang, zeigt diese SRF-Koproduktion.
In Sergey Tanins Heimat wird Kohle abgebaut, im Winter fährt man mit dem Auto über gefrorene Flüsse, frostige Hände sind alltäglicher als virtuose Finger. Doch sein Ziel der Pianistenkarriere stand schon in seinen Kinderjahren fest. Sergey lernte sich zu behaupten, als Kind im Musikinternat, fern von den Eltern, als junger Erwachsener am Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau und nun in der Schweiz, wo er 2018 am Concours Géza Anda triumphierte.
Helen Stehli Pfisters Film «Sergey Tanin – Der Pianist, der aus der Kälte kam» ist die Langzeitbeobachtung eines Hochbegabten, der zwischen Heimweh nach Sibirien und Dankbarkeit für seine weitere Ausbildung in der Schweiz seine Künstlerpersönlichkeit entwickelt.

Jazzkonzerte, Kammermusik plus
02. August 2021 20 Uhr

Jazzkonzert | Alle Komponisten kommen in den Himmel

im Rahmen der Reihe Kammermusik plus mit Charl du Plessis, Klavier

Johann Sebastian Bach: Toccata und Fuge d-Moll
Thelonious Monk: «Round Midnight»
Wolfgang Amadeus Mozart: Adagio aus dem Klarinettenkonzert KV 622
Wolfgang Amadeus Mozart: «Rondo alla turca» KV 331
Erroll Garner: «Misty»
Joseph Haydn: Finale-Allegro aus dem Trompetenkonzert Es-Dur Hob. VIIe1:III
Duke Ellington: «In a Sentimental Mood»
Franz Schubert: Variationen zum Impromptu op. 142 Nr. 3 D 935
Franz Schubert: 3. Satz aus den «Moments Musicaux» op. 94 D 780
Fred E. Ahlert: «I 'm Gonna Sit Right Down and Write Myself a Letter»
Charl du Plessis: Boogie für Ludwig

Klavier kompakt
27. August 2021 20 Uhr

Klavierrezital 1

im Rahmen von Klavier kompakt mit Pietro De Maria

Ludwig van Beethoven: Sonate A-Dur op. 2 Nr. 2
György Ligeti: Drei Stücke aus den Etüden für Klavier
Frédéric Chopin: Drei Mazurken op. 67 Nr. 4, op. 24 Nr. 2 und op. 63 Nr. 3
Frédéric Chopin: Walzer op. 42
Frédéric Chopin: Nocturne op. 55 Nr. 2
Frédéric Chopin: Scherzo Nr. 2 op. 31

Klavier kompakt
28. August 2021 17 Uhr

Klavierrezital 2

im Rahmen von Klavier kompakt mit Dasol Kim

Franz Schubert: 4 Impromtus D 935
Franz Schubert: Sonate B-Dur D 960

Klavier kompakt
28. August 2021 20 Uhr

Klavierrezital 3

im Rahmen von Klavier kompakt mit Varvara

Robert Schumann: Sonate f-Moll op. 14
Peter Tschaikowski: Nocturne op. 10 Nr. 1
Peter Tschaikowski: Walzer aus «Zwölf Klavierstücke» op. 40 Nr. 8
Peter Tschaikowski: Unterbrochene Träumerei aus «Zwölf Klavierstücke» op. 40 Nr. 12
Peter Tschaikowski/Mikhail Pletnev: Konzertsuite «Dornröschen» op. 66

Klavier kompakt
29. August 2021 11 Uhr

Klavierrezital 4

im Rahmen von Klavier kompakt mit Dénes Várjon

Ludwig van Beethoven: Sonata quasi una Fantasia für Klavier Es-Dur op. 27 Nr. 1
Robert Schumann: Kreisleriana op. 16
Zoltán Kodály: Marosszéker Tänze (1927)

Klavier kompakt
29. August 2021 14 Uhr

Klavierrezital 5

im Rahmen von Klavier kompakt mit Alexei Volodin

Franz Schubert: Klavierstück Nr. 2 Es-Dur D 946
Ludwig van Beethoven: Variationen und Fuge Es-Dur op. 35 «Eroica»
Frédéric Chopin: Polonaise-Fantasie As-Dur op. 61
Frédéric Chopin: 12 Etüden op. 25

Newcomers
11. September 2021 17 Uhr

Kammerkonzert 1

im Rahmen der Reihe «Newcomers» mit dem Nanos Trio

Mieczysław Weinberg: Streichtrio op. 48
Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento für Streichtrio Es-Dur KV 563

Newcomers
11. September 2021 20 Uhr

Kammerkonzert 2

im Rahmen der Reihe «Newcomers» mit dem KamBrass Quintet

Anthony DiLorenzo: «Fire Dance» (1996)
Johann Sebastian Bach/Johann Ludwig Krebs: Präludium und Fuge e-Moll BWV 555
André Lafosse: Suite impromptue
Enrique Granados/David Marlatt: «Andaluza»
Francisco Tárrega/Francisco Zacarés: «Recuerdos de la Alhambra» (1896)
Étienne Crausaz : First Suite (2003)
Joseph Horowitz: Music Hall Suite (1964)
Vladimir Cosma: «Courts Métrages» (1996)
Josef Burgstaller: «Dr. J Geyser» (1996)
Jason Forsythe: «Sanctity»

Newcomers
12. September 2021 11 Uhr

Kammerkonzert 3

im Rahmen der Reihe «Newcomers» mit Quartetto Werther

Hans Huber: Klavierquartett Nr. 2 E-Dur op. 117 «Waldlieder»
Richard Strauss: Klavierquartett c-Moll op. 13

Newcomers
12. September 2021 14 Uhr

Kammerkonzert 4

im Rahmen der Reihe «Newcomers» mit dem Quartetto Eos

Béla Bartók: Streichquartett Nr. 6 Sz 114
Thomas Larcher: «Cold Farmer» für Streichquartett (1990)
Johannes Brahms: Streichquartett a-Moll op. 51 Nr. 2

Silvesterkonzert
30. Dezember 2021 20 Uhr

Silvester-Konzert

mit Charl du Plessis, Klavier

Ludwig van Beethoven: Aus der Sinfonie Nr. 5
Sergei Rachmaninow: Prelude op. 2 Nr. 3
Christian Sinding: «Frühlingsrauschen» op. 32 Nr. 3
Johannes Brahms: Intermezzo op. 118 Nr. 2
Frédéric Chopin: Prelude op. 28 Nr. 15
Ludwig van Beethoven: Menuett G-Dur
Jerome David Kern: «All the Things You Are»
Antônio Carlos Jobim: «Wave»
George Shearing: «Lullaby of Birdland»
Louis Armstrong: «When the Saints Go Marching In»
Charl du Plessis: Improvisationen nach Wunsch des Publikums