Kammermusik plus

Künstlerische Leitung: Xenia Jankovic
Sortiert nachDatumKategorie

31. Juli 2016

Kammermusik plus
31. Juli 2016 18 Uhr

Kammerkonzert 1

im Rahmen von Kammermusik plus

Béla Bartók: Auswahl aus «Mikrokosmos» Sz 107
Franz Schubert: Trio für Klavier, Violine und Violocello Nr. 1 B-Dur
Béla Bartók: Auswahl aus «Mikrokosmos» Sz 107
Franz Schubert: Trio für Klavier, Violine und Violoncello Es-Dur Nr. 2

02. August 2016

Kammermusik plus, Orchesterkonzerte
02. August 2016 20 Uhr

Orchesterkonzert 1

im Rahmen von Kammermusik plus

Béla Bartók: Rumänische Tänze Sz 68
Arvo Pärt: Doppelkonzert für zwei Violinen, Streichorchester und präpariertes Klavier
Wolfgang Amadeus Mozart: «Mi tradì quell’alma ingrata» Arie aus der Oper «Don Giovanni» KV 527
Thomas Augustine Arne: «The soldier, tired of war's alarms» Arie aus der Oper «Artaxerxes»
Alfred Zimmerlin: «On the Move – in a Roundabout Way», Music for Electric Bass and 14 Strings (2015/16)
Uraufführung – Auftragswerk des Festivals Musikdorf Ernen
Edvard Grieg: Orchestersuite «Aus Holbergs Zeit» op. 40

04. August 2016

Kammermusik plus
04. August 2016 20 Uhr

Kammerkonzert 2

im Rahmen von Kammermusik plus

Alfred Zimmerlin: «Instabilis tellus, innabilis unda» Klavierstück Nr. 10 für vier Händen
Béla Bartók: Auswahl aus den «44 Duos für zwei Violinen» Sz 98
Johannes Brahms: Klavierquartett g-Moll op. 25
Leoš Janáček: Auswahl aus «Mährische Volkspoesie in Liedern»
Arnold Schönberg: Verklärte Nacht op. 4 für Streichsextett (1899)

05. August 2016

Kammermusik plus, Seminare
05. August 2016 16 Uhr

Improvisationsseminar für Kinder und Erwachsene

im Rahmen von Kammermusik plus

Auf einem Instrument Volksmusik, Blues oder Jazz improvisieren lernen. Ohne Notenblatt nur den Emotionen, den Ohren und dem Augenblick folgen. Eintauchen in die Kraft der gefühlten Töne und sich treiben lassen vom Ton, den man hört. Improvisation kann sehr viel Spass machen! Das Seminar wird von Iva Bittová und Xenia Jankovic geleitet und findet in englischer und in deutscher Sprache statt.

Anmeldung erwünscht: Tourismusbüro Ernen (+41 27 971 50 55).

Die Teilnahme ist kostenlos.

06. August 2016

Kammermusik plus
06. August 2016 18 Uhr

Kammerkonzert 3

im Rahmen von Kammermusik plus

Ludwig van Beethoven: Rondo G-Dur WoO 41
George Enescu: Aus den «Impressions d'Enfance» op. 28
Antonín Dvořák: Klavierquartett D-Dur op. 23
Sally Beamish: Epilogue für Streichquintett (2011)
Béla Bartók: Auswahl aus «Mikrokosmos» Sz 107
Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 12 Es-Dur op. 127

07. August 2016

Kammermusik plus, Volksmusikkonzert
07. August 2016 18 Uhr

Volksmusikkonzert

mit Iva Bittovà und Gäste

Iva Bittová: «Proudem mleka», «Ne nehldej», «Dest», «Farewell», u.a.
Volksmusik aus der Schweiz:
Walzer in h-Moll (Appenzell)
S'Osserhoder Gaggerli (Appenzell)
Mazurka g-Moll (Ticino)
Zäuerli und Galopp (Fribourg)
Helena Winkelman: Chill't Horn
Mladen Miloradovic: Fantasie im Volkston
Ástor Piazzolla: Michelangelo 70
Alberto Ginastera: Zamba
Ariel Ramírez: La Equivoca

08. August 2016

Kammermusik plus
08. August 2016 20 Uhr

Kammerkonzert 4

im Rahmen von Kammermusik plus im Schlosskonzerte Brig

Franz Schubert: 16 Deutsche Tänze op. 33 D 783
Béla Bartók: Auswahl aus den «44 Duos für zwei Violinen» Sz 98
Georges Bizet/Julian Milone: Carmen-Fantasie für vier Violinen und Kontrabass
Charles Koechlin: Trio für Flöte, Klarinette und Fagott op. 92
Maurice Ravel: Streichquartett F-Dur (1902/03)

10. August 2016

Kammermusik plus
10. August 2016 20 Uhr

Kammerkonzert 5

im Rahmen von Kammermusik plus

Felix Mendelssohn-Bartholdy: Konzertstück Nr. 2 op. 114
George Enescu: Oktett C-Dur op. 7
Béla Bartók: Auswahl aus den «44 Duos für zwei Violinen» Sz 98
Johannes Brahms: Quintett für Klavier und Streichquartett f-Moll op. 34

12. August 2016

Kammermusik plus, Orchesterkonzerte
12. August 2016 20 Uhr

Orchesterkonzert 2

im Rahmen von Kammermusik plus

Joseph Haydn: Doppelkonzert für Violine, Klavier und Streicher Nr. 6 F-Dur Hob. XVIII:6
George Enescu: Rumänische Rhapsodie op. 11 Nr. 1
Franz Schubert: Arpeggione-Sonate für Violoncello und Streichorchester a-Moll D 821
Johannes Brahms: Ungarische Tänze 1-5