Back to overview

Das Musikdorf Ernen "on air" auf Radio SRF 2 Kultur

Donnerstag, 29. September 2016, 20 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

On the move, oder man könnte auch sagen: Über Grenzen hinweg. So präsentierte sich das Orchesterkonzert vom Dienstag, den 2. August 2016. Mit Bartók, Schubert und Grieg waren im Konzert vom diesjährigen «Festival Musikdorf Ernen» klassische Komponisten vertreten, die sich stark auch von der Volksmusik beeinflussen liessen. Und somit Anregungen «von Aussen» in die klassische Musik übernommen haben.

Und auch Arvo Pärt oder Alfred Zimmerlin, der diesjährige Composer-in-Residence von Ernen, überschreiten Grenzen. Pärt mit seiner Musik, die geistlich-mystische Sphären heraufbeschwört und doch nicht in einer Kirche stattfindet. Und Zimmerlin, der speziell für das Festival Musikdorf Ernen ein Konzert für elektrischen Bass und Streicher komponiert hat. Für jenes Instrument also, das wir sonst von Jazz, Rock, Blues, Country, Pop und Schlager kennen.

Hier können Sie das Konzert gemütlich zu Hause nochmals nachhören. Übrigens: das Konzert kann nach Sendetermin während 30 Tagen online nachgehört werden (innerhalb der Schweiz).

Share: