Back to overview

Hereinspaziert!

Konzerte auf Knopfdruck gibt’s nur von iPod, Plattenspieler oder SmartPhone. Ein Live-Konzert ist stets das Resultat intensiver Probenarbeit. Bislang fand diese im geschützten Raum hinter verschlossenen Türen statt. Musiker und Dirigenten scheuten sich davor, beobachtet zu werden, wenn sie am verletzlichsten sind – bei der Suche nach der perfekten Interpretation. Doch diese Haltung hat sich geändert. Vermittlung und Transparenz sind die Schlüsselwörter der Gegenwart. Von Berlin bis Wien und Zürich sucht man dem Klassik-Publikum neue Zugänge zur Musik zu eröffnen. Statt «Zutritt verboten» heisst es bei den Proben nun «Hereinspaziert!». Auch im Musikdorf Ernen stehen dem Publikum die Türen offen – eine einmalige Chance.
Der detaillierte Probenplan ist ab 13. Juli 2015 im Büro Musikdorf Ernen erhältlich.

Share: